Arthur Waschakidse


Nach Abschluss des Medizinstudiums 1988 war ich zunächst als Kinderarzt tätig. 1992 begann ich mit der Weiterbildung zum Arzt für Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin, die ich 1998 abgeschlossen habe. Anschließend arbeitete ich als Facharzt im Ev. Krankenhaus Bad Dürkheim, und bin seit 2011 als freiberuflicher Anästhesist tätig.


Meine Begegnung mit dem FDM-Modell war eher zufällig aber leidenschaftlich und überzeugend, so dass ich die Ausbildung zum FDM-Therapeuten 2011 begonnen und 2012 abgeschlossen habe.


Alexander Weibert


Nach meinem Medizinstudium 1990 in der ersten medizinischen Universität in Sankt-Petersburg, arbeitete ich als Arzt für Anästhesiologie inkl. Facharztanerkennung.
Seit 1994 erweitere ich meine Kenntnisse als Anästhesist und Schmerztherapeut Deutschlandweit.


Ich suchte nach alternativen Möglichkeiten Schmerzen zu behandeln. Also besuchte ich regelmäßig Kurse für spezielle Schmerztherapie.
Im Jahr 2011 bin ich schließlich auf das FDM-Modell gestoßen, war vom Modell überzeugt und erwarb die Qualifikation zum FDM Therapeuten an der AIM Hannover.